Stellenangebote


Auszubildende(r) z. Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d)

Mit Recht erfolgreich.

Erst die Schule – und dann?

Wie wäre es mit einer Ausbildung in einem spannenden und zukunftssicheren Beruf?

Als zukünftige(r) “ReFA” unterstützt Du unsere Anwälte bei allen rechtlichen Dienstleistungen und erledigst vielseitige organisatorische Aufgaben.

Du übernimmst Verantwortung und trägst mit Deinen Fähigkeiten und Deiner Zuverlässigkeit zur Qualität und Effzienz der Arbeit unserer Rechtsanwaltskanzlei bei.

Dein in der Berufsschule erlerntes Wissen kannst Du bei uns direkt in die Praxis umsetzen. Dein Organisationstalent, praktisches Denken und Zuverlässigkeit sind bei uns stets gefragt und werden an Dir geschätzt.

Du hast Freude am Umgang mit Menschen, bist sprachlich fit und höflich und kannst Dich gut auf neue Situationen einstellen. Auch der Umgang mit Zahlen – vor allem das Rechnen – sollte Dir in der Schule nicht zu schwer gefallen sein.

Aber das Wichtigste in Deinem zukünftigen Beruf ist die Kommunikation: Denn jeden Tag hast Du viel Kontakt mit Menschen, sei es direkt in der Kanzlei, am Telefon und per E-Mail.

Bereits ab dem 1. Ausbildungsjahr zahlen wir Dir eine attraktive Ausbildungsvergütung, die sich jährlich bis zum Abschluß Deiner Ausbildung spürbar erhöht.

Genau Dein Ding? Worauf wartest Du dann noch? Schicke Dein Bewerbungsschreiben für den Ausbildungsbeginn August 2022 mit den üblichen Unterlagen per E-Mail als PDF an unsere Ausbildungsleitung:

refa@rabv.de
z. Hd. Frau Köhler

Natürlich kannst Du Dich aber auch ganz “klassisch” per Post an unsere Kanzlei-Adresse bewerben.

Noch unentschlossen? In diesem Video kannst Du einige Eindrücke gewinnen und hören, was andere Auszubildende über ihren künftigen Beruf sagen:

Weitere Infos gibt es in diesem Flyer der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer.

Rechtsanwalt / Rechtsanwältin (m/w/d)

Mit Recht erfolgreich.

Für die wirtschaftsrechtliche Beratung unserer anspruchsvollen Mandantschaft möchten wir unsere Kanzlei gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Kollegin / einem Kollegen verstärken, die/der neben fachlicher Qualifikation und anwaltlicher Befähigung auch als Persönlichkeit gut in unser Team paßt.

Ihre forensische und Ihre außergerichtliche Tätigkeit würde zunächst unserer Ausrichtung entsprechend wirtschaftsrechtliche Fallgestaltungen mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, IT-Recht, Datenschutzrecht und gewerbliches Mietrecht umfassen.

Nach Ihrer Einarbeitung besprechen wir mit Ihnen, auf welchem der genannten Gebiete Sie sich den Status eines Experten / einer Expertin erarbeiten wollen.

Sie haben Freude an der strategischen Beratung von Unternehmen und an Verhandlung und Abschluss wirtschaftsrechtlicher Verträge zur Umsetzung der gemeinsam mit der Mandantschaft definierten Zielvorstellungen.

Zu Ihren Stärken zählt ein zielorientierter und für mittelständische Unternehmen praxisgerechter Arbeitsstil.

Ob Sie bereits über erste berufliche Erfahrung verfügen oder nicht: Sie möchten sich weiterentwickeln. Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres möglichen Eintrittstermins an:

karriere@rabv.de
z. Hd. Herrn RA Strunk

(c) Pexels via pixabay.com
Photo: (c) Pexels

Referendar / Referendarin (m/w/d)

Mit Recht erfolgreich.

Zur Verstärkung und anwaltlichen Ausbildung sowie bei Eignung ggf. auch perspektivischen Ergänzung über die Pflicht-/Wahlstation hinaus suchen wir regelmäßig engagierte Referendar(inn)e(n), insbesondere schwerpunktmäßig für die Bereiche IT-Recht & Datenschutzrecht, Arbeitsrecht, gewerbliches Mietrecht & WEG-Recht sowie Vergaberecht.

Wir bieten Ihnen die persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch regelmäßige persönliche Betreuung, herausfordernde und praxisrelevante Tätigkeiten, das Mitwirken bei der Betreuung unserer im Schwerpunkt gewerblichen Mandantschaft sowie die Möglichkeit, verantwortungsvolle und examensrelevante Aufgaben zu übernehmen.

Digitalisierung, Datenschutz und elektronischer Rechtsverkehr sind für Sie keine Fremdwörter: Sie interessieren sich für die “neuen” Medien sowie IKT und nutzen selbst gerne technische Neuerungen.

Sie haben große Lust, die Anwaltsstation nicht nur als Pflichterfüllung zu absolvieren, sondern sind ernsthaft daran interessiert, in einer mittelständischen wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei Praxisluft zu schnuppern, Verantwortung zu übernehmen und Ihre Ideen einzubringen?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter:

referendariat@rabv.de
z. Hd. Herrn RA Strunk

(c) Umer Idrisi via pixabay.com
Photo: (c) Umer Idrisi